Samstag, den 26. Juni. 2020, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Freilichtmuseum Roscheider Hof

Veranstalter: Station K Kultur.Events. Saarburg

Das Enfant Terrible unter den deutschen Liedermachern hat seinem Ruf mal wieder alle Ehre gemacht und ein Album hingelegt, das sich einen Dreck um die Grenzen seines Genres schert. Tohuwabohu, der Name ist Programm. Unberechenbar wie immer schüttelt er mit frappierender Leichtigkeit ein As nach dem anderen aus dem Ärmel. Götz Widmann in Bestform. Die Band groovt enorm, smart, zeitlos, unfassbar tanzbar für einen deutschen Liedermacher. Und die Lyrik sitzt punktgenau. Aktueller, relevanter, scharfsichtiger als je zuvor meldet sich hier einmal mehr eine Stimme zu Wort, die sich von keinerlei konventionellen Zwängen an ihrer freien Meinungsäusserung hindern lässt, erfrischend ehrlich, angstfrei und unorthodox.

Er hat ein großes, böses Maul und niemand ist vor ihm sicher. Und doch spürt man in jeder einzelnen Zeile eine tief verankerte Menschenliebe, eine Verneigung vor dem Recht des Individuums auf Selbstbestimmung, einen herzerwärmenden Humor und vor allem dann am Ende doch auch einen Tiefsinn, den man in unserer grenzdebilen Welt sonst fast nirgends mehr findet.

Ausführliche Infos zum Konzert bei Station K

Tickets bei Station K


Unser Museum finden
Sie auch:


      auf Museum Digital

  
   auf Facebook


      auf Instagram


    auf Wikipedia


    Bild- und Videoarchiv


     auf Youtube