Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 9-18 Uhr (Nov.-März 9-17 Uhr)
Montags geschlossen - Ausnahmen: an Feiertagen, in den Oster- und Pfingstferien, sowie im Juli und August an an Montagen geöffnet
Samstag, Sonntag, Feiertag: 10-18 Uhr (Nov.-März 10-17 Uhr)
Letzter Einlass 1h30min Stunden vor Schließung. Die Häuser schließen 30 Minuten vor der Museumsschließung.
Auch im Winter geöffnet!
Geschlossen nach dem 3. Advent bis Ende Januar und am Faschingsdienstag:
Bei Schnee und Glatteis ist das Freigelände geschlossen. Das Ausstellungsgebäude ist nach dem 1. Advent bis Jahresende geschlossen.
Derzeit ist das Museumsrestaurant geschlossen und wird am 1. März 2020 neu eröffnet.

Hunde an der Leine sind im Freigelände willkommen.

Eintrittspreise:

Erwachsene 7,00 €
Schüler ab 14 Jahren,
Arbeitslose, Behinderte mit Ausweis 6,00 €
Kinder von 6 bis 14 Jahren 3,00 €
Kinder unter 6 Jahren frei
Familien 14,00 €
Gruppen ab 15 Personen pro Person 6,00 €
Führung (60 Minuten) in Deutsch 30,00 €
Verlängerte Führung (90 Minuten) in Deutsch 45,00 €
Führung in Englisch, Französisch und Niederländisch (60 Minuten)  35,00 €

Wir sind Partner der Saarland Card. Besucher mit Saarland Card haben bei uns freien Eintritt.

Wir sind Partner im Projekt DiMiDo, dem Kultursemesterticket für Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universität Trier und der Theologischen Fakultät haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.

Nie mehr Eintritt zahlen:

Werden Sie Mitglied in unserem Trägerverein! Für den jährlichen Mindestjahresbeitrag von 12,00 € haben stets freien Eintritt in das Museum. Beitrittsformular zum herunterladen

Fotos und Videos:

Wir freuen uns, wenn Sie die Erinnerung an Ihren Museumsbesuch mit Fotos und Videos mit nach Hause nehmen und/oder diesen mit Freunden über Soziale Netzwerke teilen möchten. Wir freuen uns ebenso über Berichterstattungen zu unseren Veranstaltungen und Film-Produktionen die unser Museums als historische Kulisse nutzen. Bitte beachten Sie hierzu die folgenden Regelungen:

Ohne weitere Genehmigung erlaubt ist:
  • das fotografieren und filmen zum privaten Gebrauch,
  • das Hochladen von Fotos auf Soziale Medien und nicht-kommerzielle Plattformen wie Wikipedia, Flickr, etc. und das Hochladen auf Streaming-Plattformen wie youtube, solange das Bild bzw. das Video nicht kommerzialisiert wird,
  • die Verwendung von Bildern und Videos zur redaktionellen Berichterstattung,
  • die Verwendung von einem Blitz und einem einfachen Stativ.
Eine Genehmigung ist erforderlich für:
  • jede Art der kommerziellen Verwendung der Fotos und Videos, insbesondere für die Einstellung in kommerzielle Fotodatenbanken wie GettyImages, Fotalia, Photocase etc.,
  • die Kommerzialisierung der Videos bzw. Fotos bei Medien wie z.B. youtube,
  • die Benutzung von Drohnen,
  • größere Filmprojekte.
Nicht genehmigungsfähig sind:
  • Projekte mit pornographischem, Gewalt verherrlichendem oder rassistischem Inhalt.
Verwendung von Hilfsmitteln:
  • Für Projekte, für die ein größerer technischer Aufwand erforderlich ist wenden Sie sich bitte im Vorfeld die Museumsleitung.
Beachtung des Rechts am eigenen Bild:
  • bitte respektieren Sie das „Recht am Bild der eigenen Person“ anderer Museumsbesucher und der Museumsmitarbeiter, insbesondere wenn sie die Bilder im Internet hochladen.
  • Mitwirkende bei Aktionen der Lebenden Geschichte lassen sich normalerweise gerne fotografieren und filmen. Bitte respektieren Sie es, wenn sich jemand hier nicht fotografieren oder filmen lassen möchte. Im Zweifelsfall einfach vorher fragen.