Sonntag 18. Juni 2017 von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Rosengarten und an der Waldbühne
Rose flower festival
Das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz veranstaltet am Sonntag, dem 18. Juni von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr sein Rosenblütenfest. Voraussichtlich gibt es um 13 und um 15 Uhr eine kostenlose Führung durch den Kräuter- und den Rosengarten.

An diesem Tag soll das Augenmerk der Besucher verstärkt auf die Museumsgärten gerichtet werden: Im Rosengarten verbreiten über 700 Rosen in 30 verschiedenen Arten ihren Duft. Im Kräutergarten wachsen über 100 Pflanzenarten, die vom Mittelalter bis in die Gegenwart eine wichtige Rolle als Heil-, Gewürz- und Zauberkräuter spielten. Die Bauerngärten des Museums sind in ihren Zeitstilen an die dazugehörenden Häuser angepasst und beherbergen neben Gemüse und Salat auch Gewürzkräuter und Bauernblumen.

Das Rosenblütenfest findet zum vierten Mal an der neuen Waldbühne neben dem Rosengarten statt. Auch für „Speis und Trank“ ist wie immer gesorgt.