Print 
2. und 3. Adventswochenende: Viele Weihnachtliche Attraktionen
2ndt and 3rd Saturday and Sunday in Advent: Christmas fair in the museum


Bitte parken Sie nicht auf Rettungswegen und KEINESFALLS vor dem Tor links vom Haupteingang.

In der Vorweihnachtszeit bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz seinen Besuchern bereits zum 17. Mal eine ganz besondere Attraktion. An den beiden mittleren Advents-Wochenenden, am 07. und 08.12. und am 14. und 15.12. (11.00 bis 19.00 Uhr)

verbreitet das bekannte und beliebte "Weihnachtsdorf" mit 33 Buden und Ständen seinen weihnachtlichen Zauber im Hofbereich und im überdachten Besucherzentrum des Museums. Von Holzarbeiten, Karten, Kränzen, Patchwork und Naturmaterialien bis hin zu Schmuck und Edelsteinen, Honig, Weihnachtsgestecken und weiteren Geschenkartikeln werden zahlreiche Waren angeboten, die vorweihnachtliche Freude bereiten. Auch das Forstamt Saarburg ist vertreten und bietet am ersteb Wochenende u.a. Wildbret zum Verkauf an. Selbstverständlich ist für Speis und Trank reichlich gesorgt. Von Kromperschnittchern, Eintopf, Würstchen und geräucherten Forellen bis zu Waffeln, Gebäck, Popcorn, Mandeln, Edelbränden, Glühwein oder Kinderpunsch gibt es alles, was das Kinder- und Erwachsenenherz in der Weihnachtszeit begehrt. An allen Tagen kommt um 16.00 Uhr der Nikolaus und beschenkt die kleinen Besucher, die auch auf dem Kinderkarussell ihre Runden drehen können. Sonntags gibt es nach dem Nikolaus-Auftritt eine musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Und natürlich haben alle Gäste des Weihnachtsdorfes an diesen Tagen freien Eintritt ins Museum und können auf rund 3500 Quadratmetern die vielen Innen-Ausstellungen besuchen.


Weihnachtsdorf 2016