Waldbühne - Freilichtmuseum Roscheider Hof

Unsere Waldbühne bietet Platz für 100 Zuschauer. Sie liegt im Museumsgeläde, ist durch einen eingenen Eingang aber bei Bedarf auch separat nutzbar. Die Waldbühne kann für kulturelle Veranstaltungen auch gemietet werden.

Die Waldbühne im Freilichtmuseum Roscheider Hof

 Aktuelles



"Tausche Teppich gegen Speck" Lebende Geschichte am Internationalen Museumstag


LEben 1945 - 1949

Unter dem Titel „Tausche Teppich gegen Speck - Leben und Überleben in der Nachkriegszeit“ wird am ganzen Wochenende an die Jahre unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg erinnert.
Weitere Informationen


Im Innenhof brüten unsere Falken


Falken im Museum

Im Innenhof unseres Hauptgebäudes brüten derzeit (April/Mai 2017) wieder unsere frei lebenden Museumsfalken. Bitte -auch bei der Futtersuche im Freigelände - nicht stören.


Die Bürstenmacherwerkstatt des Kriegsblinden


Eröffnung der Bürstenmacherwerkstatt

Ein youtube-Video von der Eröffnung der Bürstenmacherwerkstatt im Haus Bosselstube.
Video hier ansehen

Sonderausstellung Bettgeschichten


Kulturgeschichte des Bettes

Am 20. März 2016 wurde die neue Sonderausstellung „Bettgeschichten“ eröffnet. Sie ist auch im Jahr 2017 zu sehen.
Ein Video zu unseren Betten: [+]

Projekt DiMiDo des Studierendenwerks


DiMiDOo

Wir sind ab sofort Partner im Projekt DiMiDo dem Kultursemesterticket für Trierer Studis: Studierende aller Standorte der Hochschule Trier, der Universität Trier und der Theologischen Fakultät haben am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag freien Eintritt.

Zinnnippes und Wackelköpfe


Zinn Nippes

In einer Sonderausstellung im Volkskunde- und Freilichtmuseum Roscheider Hof zeigt Klaus Gerteis, wie sich aus den zierlichen Wiener Bronzen und den Bleisoldaten die Kasminsimsfiguren und andere Nippesfiguren der späten Gründerzeit entwickeln. Die kleine Ausstellung ist bis auf weiters im Zinnfigurenmusseum zu bewundern.
[+] mehr Infos