Sonntag, den 17. Juni 2017 voraussichtlich nachmittags.

Ausstellungseröffnung der Ausstellung "Von der Kuh ins Kühlregal". Eine Wanderausstellung des LVR-Freilichtmuseums Lindlar. Die Ausstellungseröffnung findet im Rahmen des Rosenblühtenfestes statt. Sie ist bis Saisonende 2018 zu sehen.
Jeder Deutsche trinkt im Jahr durchschnittlich 92 Liter Milch. Die mobile Ausstellung „Von der Kuh ins Kühlregal“ informiert mit Texten, Fotografien und einer Auswahl an einzigartigen Objekten über zahlreiche Facetten der Milchgewinnung, der Milchverarbeitung und des Milchkonsums. Auch Aspekte wie die Entwicklung der Genossenschaftsbewegung oder die nachhaltigen Einflüsse der Milchwirtschaft auf die Kulturlandschaft werden beleuchtet. Die Ausstellung kann kostenlos ausgeliehen werden. Eine Ergänzung um eigene Themen ist über digitale Bilderrahmen und die Einbringung eigener Objekte möglich; Transport und Aufbau erfolgt durch die beteiligten Projektpartner.

Die Ausstellung „Von der Kuh ins Kühlregal – Eine Milchmachausstellung“ ist ein Kooperationsprojekt des LVR-Freilichtmuseums Lindlar, der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. (LV Milch NRW) und des Vereins Milch und Kultur Rheinland und Westfalen e.V.